mcm_banner1
logo

 

Der Motorradclub Mühlen wurde im November 1976 von 6 Motorradfreunden in Horb - Mühlen im oberen Neckartal gegründet und wuchs bis 1980 auf ca. 50 Mitglieder,- kommend von der umgebenden Region.

Diese Mitgliederzahl wird bis heute gehalten und setzt sich überwiegend aus alten Stamm - Mitgliedern zusammen. Das Durchschnittsalter liegt etwa bei 48 Jahren.

Die Ideologie der von den Mitgliedern gefahrenen Motorrädern ist so vielfältig wie der Motorradmarkt. Ob Tourenmotorräder, Enduros, Strassenrenner oder Gespann und Quad,- alle Arten sind vertreten und gehen zusammen auf Tour. Allesamt verbindet sie der Spass am Motorrad fahren.

1980 wurde die 1. Internationale Schwabenrallye vom Verein ins Leben gerufen. Diese touristische Veranstaltung hat bis heute ihren festen Platz im Terminkalender des MCM und wird alljährlich am 2. Septemberwochenende durchgeführt.

Ab 1981 gibt es eine im allgemeinen viertägige Clubausfahrt. Ebenso werden jedes Jahr zwei Club - Orientierungsfahrten veranstaltet. Eine im Frühjahr und eine im Herbst.

Seit 1989 organisiert der Club im zwei- bis dreijährigen Rhythmus die MOTORRAD - SHOW in Horb,- eine Motorradausstellung mit besonderem Flair. Sie ist weit über die Kreisgrenzen bekannt und hat sich inzwischen fest etabliert.

Der Club war zur Gründerzeit mit einem Raum in einem alten Fabrikgebäude zur Untermiete. 1994 entschloss man sich für ein eigenes Gebäude als Vereinsheim. Man fand es 1995 in Mühlen,- ein Gebäude mit Grundstück, welches von den Mitgliedern zum Clubheim umgebaut wurde.